18.10.2017, 19 Uhr

Programm Herbst auf der rosensteinalm / Diskussion Kunstschaffen und Stadt

Containercity des Kunstverein Wagenhalle e.V.

Diskussion zur Wechselwirkung von Kunstschaffen und Stadtentwicklung
mit Markus Ambach (Künstler/ Kurator, Düsseldorf),
Prof_in. Dr_in. Yvonne P. Doderer (Büro für transdisziplinäre Forschung und Kulturproduktion, Stuttgart / Prof_in. HS Düsseldorf),
Martin Fritz (Rektor Merz Akademie Stuttgart),
Dr. Ulrike Groos (Direktorin Kunstmuseum Stuttgart)
Moderation: Dr. Dietrich Heißenbüttel (Journalist, Stuttgart)
Vorstellung der Containercity: Robin Bischoff (Vorstand des Kunstvereins Wagenhalle e.V.)

Weitere Informationen: rosensteinalm auf Facebook
Download Programm Herbst auf der rosensteinalm

20.9.2017, 19 Uhr

Programm Herbst auf der rosensteinalm / Ausstellungseröffnung yaylada yaşam

Containercity des Kunstverein Wagenhalle e.V.

Ausstellungseröffnung yaylada yaşam von Gabriela Oberkofler (Stuttgart), Antje Schiffers (Berlin), Ilke Yilmaz (Istanbul)

Die drei Künstlerinnen präsentieren Arbeiten, die sie während ihres Aufenthalts auf der rosensteinalm zum landwirtschaftlichen und urbanen Kontext des Projekts sowie in direktem Dialog mit der Nachbarschaft entwickelt haben.

Performance Melchinger Nutzgewichte des Theaters Lindenhof in Zusammenarbeit mit Antje Schiffers mit Internationaler Schnapsbar

Einführung von Jörg van den Berg (Ausstellungsmacher, Kurator / Stiftung Federkiel, München)

Weitere Informationen: rosensteinalm auf Facebook
Download Programm Herbst auf der rosensteinalm

5.6.2017, 20 Uhr

Programm Frühling auf der rosensteinalm / Lesung Christoph Höhtker

Containercity des Kunstverein Wagenhalle e.V.

Lesung Christoph Höhtker Alles sehen

Im Anschluss findet ein Gespräch zwischen Vitus Weh (Kulturtheoretiker und Kurator, Wien) und Christoph Höhtker (Autor, Genf) statt.

Alles sehen ist die Geschichte eines Tages und einer Nacht, ein Reigen von Schicksalen. Liebe und Sexualität, Gewalt und Gesellschaftswissenschaften – aus den Zentralelementen menschlicher Existenz kondensiert sich die Essenz einer verschwindenden Stadt.

Weitere Informationen: rosensteinalm auf Facebook
Download Programm Frühling auf der rosensteinalm