Bienenschwarm
Bienenschwarm

2012, Tusche, Filzstift auf Papier, 220 × 114 cm, Sammlung ZF Kunststiftung

Installationsansicht Museion Bozen

Pferd
Pferd

2013, Tusche, Filzstift auf Papier, 200 × 114 cm

Rottannen
Rottannen

2013, Filzstift auf Papier, 114 × 250 cm

Libellenschwarm
Libellenschwarm

2012, Filzstift auf Papier, 30 × 20 cm, Sammlung Werner Pokorny

Bienenschwarm
Bienenschwarm

2012, Filzstift auf Papier, 30 × 20 cm, Sammlung Werner Pokorny

Installationsansicht Museion Bozen

Hirschkäfer
Hirschkäfer

2012, Filzstift auf Papier, 20 × 30 cm

Erdhummeln
Erdhummeln

2012, Filzstift auf Papier, 20 × 30 cm

Käfer mit Schmetterlingen
Käfer mit Schmetterlingen

2012, Filzstift auf Papier, 20 × 30 cm

Liebellen
Liebellen

2012, Filzstift auf Papier, 20 × 30 cm

Ohne Titel
Ohne Titel

2012, Filzstift auf Papier, 20 × 30 cm

Was passiert, wenn der seit mehreren Jahrhunderten immer an der selben Stelle stehende Kirchturm seinen Standort verlässt und plötzlich im Museum wieder auftaucht? Ein Moment der Auflösung und Veränderung, welches sich durch die Ausstellung im Project Room im Museion in Bozen zieht. Der Jenesiener Kirchturm, der vom Ausstellungsraum aus sichtbar ist, (Der Turm, 2012 ,lackiertes Holz, 450 × 190 × 190 cm) verlässt seinen gewohnten Standort und ein in seiner Höchstform befindender Bienenschwarm löst sich auf, weil die Königin aus unerklärlichen Gründen verschwindet. Arbeiterinnen, Drohnen und Larven sterben. Nur wenige überleben und fliegen weiter (Bienenschwarm, 2012, Tusche, Filzstift auf Papier, 220 × 114 cm).

Plötzlich und unerwartet steht mitten im Wald ein angebundenes Pferd und blutet aus dem Maul (Pferd, 2013, Tusche, Filzstift auf Papier, 200 × 114 cm).

Die in einer Schatulle aufbewahrten Insekten wie Libellen, Käfer, Hummeln, Bienen … finden sich in den kleinformatigen Zeichnungen wieder und zeigen in einem fragilen Zusammenspiel wiederum den Zerfall (es fällt, Installation mit einer Schatulle und darin aufbewahrten Insekten, 35 Zeichnungen unterschiedlicher Grösse, Filzstift und Tusche auf Papier, 2012).

… und nun von einer Grönlandsfahrt, von einem Walfischfange zurückkäme … (Goethe 1829) eine Ausstellung im Museion Bozen kuratiert von Frida Carazzato.

Video Ausstellung (IT)